Tipp Kick macht Spass

Fuer den einen ist der Tipp Kick Ball nur ein kleiner, schwarzweisser, mehreckiger Plastikball. Fuer andere ist das mehr, fast schon eine Religion (Joe Latte, Trainer von DUDE´S EV - Ex-Dürrbachtal-Weltmeister 2004 amtierender Weltmeister 2016 - ein geiler Typ)

04 Dezember 2011

Spalter TV 92 gewinnt die 9. WGMWM 2011

03.12.2011

Was für ein auftreten von den SPALTERN.
Lange verletzt, erspielten sie sich heute in die Herzen der Zuschauer und der anderen Teams (z.T.).
Nach anfänglichen Startschwierigkeiten mit einer teils desaströsen Abwehr, konnten sie sich fangen und haben den völlig überforderten BÄNDERRISS EV mit einem Offensivfeuerwerk überrollt.



BÄNDERRISS EV konnte sich von der Niederlage gegen den späteren Weltmeister nicht mehr erholen und musste das Turnier als letzter vorzeitig beenden.
Die Tormaschinerie GONZO DES GROSSEN hatte offensichtlich ihr gesamtes Futter schon in der Vorrunde verpulvert, denn im Halbfinale war dann SPALTER TV 92 zu jeder Zeit Herr der Lage und konnte es sich erlauben, im Rückspiel sogar seine B-Mannschaft spielen lassen.



Eines der immer wiederkehrenden klassischen Duelle ergab sich im zweiten Halbfinale. EINTRACHT EBBELWOI konnte das Vorrundenspiel ja knapp mit 4:3 für sich gewinnen, aber das war schon absehbar, dass DUDES EV heute nicht so einfach kleinzukämpfen war.
Und so kam es dann, dass DUDES EV aufgrund des hervorragenden Heimspieles gegen EINTRACHT EBBELWOI endlich wiedermal die Oberhand behielt und gegen SPALTER TV 92 im Finale antreten durfte.


Offensichtlich geschockt, konnten GONZO DER GROSSE und der Titelfavorit EINTRACHT EBBELWOI es nicht fassen, was hier eben passiert war. Sie waren beide raus!!!

Und das was wir dann im Finale von beiden Teams geboten bekommen haben, gab es so noch nicht in der Geschichte der Wandergoldmedaillenweltmeisterschaft.

Nach Ende der regulären Spielzeit stand es 5:5 - DUDES EV konnte von einem 4:2 Rückstand auf 4:4 und dann sogar auf 4:5 erhöhen. SPALTER TV 92 erzielten noch den Ausgleich und so ging es in die Verlängerung!
Am Ende der Verlängerung stand es immer noch 5:5 und so musste zum ersten Mal das Elfmeterschiessen die Entscheidung erzwingen.

Aufgrund der Abgebrühtheit und Nervenstärke, konnte das Elfmeterschiessen SPALTER TV 92 mit 4:1 für sich entscheiden. DUDES EV schoss 2x in den Himmel, 1x den Torwart an!

Die beste Mannschaft des Abends, eine reine Turniermannschaft eben, holte sich dann mit einem 9:6 Endstand die Medaille und Ruhm und Ehre ab!

FINALE

5:5 nach regulärer Spielzeit und Verlängerung!



hier vor dem FINALE
DUDES EV, SCHIEDSRICHTER, SPALTER TV 92
Der Exweltmeister übergibt die Medaille 
 
Der EX-Weltmeister übergibt die Medaille 


Vorrundenimpressionen

Besprechung vorm Elfmeterschiessen
  
Die Presse war etwas verwirrt von den Geschenissen an dem Abend. Hatten Sie jemand anderes als Finalteilnehmer erwartet? Wir wissen es nicht.



Ehre wem Ehre gebührt!
Herzlichen Glückwunsch an das Team vom SPALTER!!!
Die besten haben heute mal gewonnen!


5 Comments:

At 16:13, Anonymous JoeLatte said...

Glückwunsch an die Spalterjungs.
Hervorragendes Turnier gespielt und sich nicht von irgendwelchen Psychotricks platt machen lassen, das Spiel durchgezogen und am Ende verdient vor allem, auch vor meiner Mannschaft, den Titel geholt!
Es grüsst
Joe Latte

 
At 17:00, Anonymous Anonym said...

"DUDES EV konnte von einem 5:2 Rückstand auf 4:4 und dann sogar auf 4:5 erhöhen" > da war sie wieder, die Schiedsrichtermafia, von 5:2 auf 4:4........erhöhen!!

 
At 17:26, Anonymous KABALOVERS-ENTERTAINMENT-GROUP ABTEILUNG TIPPKICK said...

Danke an den Anonymen, wir haben den Text korrigiert. Muss natürlich heissen: ...einem 4:2 Rückstand...

 
At 16:26, Anonymous Anonym said...

hier gibts das FINALE zu sehen
http://www.youtube.com/watch?v=11pL6trvzIw

 
At 10:12, Anonymous tonik said...

Das Interessanteste an der WM war eigentlich die Aktion von Bänderriss - er wollte Dude aus dem Konzept bringen und kippte im Wasser in einen seiner Lautsprecher. Aber der blieb erstaunlicherweise doch recht locker. Ich finde wir hätten es mit Bier machen sollen, Patrick. Oder besser noch dein Vorschlag direkt in den Verstärker. Aber das machen wir beim nächsten mal......
Ansonsten müder Kick - es fehlten irgendwie die Üblichen TSV Opfer und so.....

Grüße aus dem Westen

 

Kommentar posten

<< Home